Zum step 43 gibts nur zwei Dinge zu sagen: Das Klicken kommt von der rechten Seite und trashy Clikkkk

<lick for click here!>

Und Leute weiter gehts!!!
TeMo


Nachdem wir nun den militärischen Aspekt der Think Tanks ausgeleuchtet haben, oder zumindest angerissen…hier mal die Gegenseite…oder was geschieht hier? 

Hört ihr das auch?

<clickclickclick…>

Dann viel Spaß beim fortführen!

:MAD


Der T08A2 ist ein sogenannter Think-Tank, was bedeutet, dass es ein „denkender Panzer“ mit künstlicher Intelligenz ist. Seit Neustem tauchen überall auf dem Erdball mehr und mehr dieser Einheiten auf. Ist es einfach nur eine gut bewaffnete, globale Security, eine Invasion, ein bevorstehender Krieg? […]

<protect the humanity?>

Wie ihr seht sind es gleich zwei steps. Es hat ja leider auch ewig wieder gedauert. Tollerweise ist mir während der Arbeit auch ein seltendämlicher Fehler unterlaufen und es hat mich um 3Tage zurückgeworfen. Dafür ist es jetzt  um so umfangreicher geworden! Bei Recherchen zu den steps bin ich auf interessante Dinge gestoßen.
Es handelt sich hier um den T08A2. Ein Tank aus dem ersten Ghost in the Shell. Hier gibt es einen Wikipedia-Artikel über Think-Tanks und hier findet ihr nochmal zwei You-Tube.Links umd die Dinger zu unterscheiden (T08A2 , HAW206 und Tachikomas)

Viel Spaß bei allem,
TeMo


Hey!

Allen da draußen wünschen wir Frohe Weihnachten und schön Feiertage!

die RAFler


Wunderbare Welt der japanischen Comic-Kunst – der Europäer versucht’s und scheitert erstmal 🙂 Leider etwas spät geworden – nächste Mal bekomme ich es besser hin . Versprochen!

<hang on>

UPDATED

Links.stoff:

  • zeitguised abgefahrene 3d animationen, vile kommerzielles aber auch freie Filmchen zum Kopfzerbrechen
  • Etherielle Heather zeigt auf ihrer verspielten Flash-Site ihre digitalen Werke
  • NextSide Mattepainting und verschieden Einblicke in die digitale Filmwelt
  • AndroidJones – DER Mann wenn es um digitale Portraits & Co. geht!

SD


Hey Freunde des Winters!
Falls wir dieses Jahr nun doch nicht mehr mit Schnee zu Weihnachten gesegnet werden, dann wenigstens hier mein kleiner Beitrag zur Weihnachtswinterstimmung…

P.S.: Ja diesmal hab ich es verpennt…großes SORRY an alle RAFler 😉

<shake for snow>

• Jens Bonnke: deutscher Illustrator 1, arbeitet mit Photoshop und sieht doch schön manuell aus.
• Olaf Hajek: deutscher Illustrator 2 arbeitet komplett analog auf Pappe mit Acrylfarbe. Hat schon für den New Yorker und andere große Magazine gearbeitet


Cyberpunk loves the factory. Oder ich mag einfach dieses Thema. 🙂 Ein Visualisierungsversuch der digitalen Verbindung zwischen Geist und Bytes. Oder vielleicht sieht jeder etwas anderes darin. Viel Spaß.

<enter>

Links 4 your eyes:

  • BillHall Mit Grafiktablett gibt es dynamische Malereien mit realen Motiven
  • Arcipello Dieser Künstler ist ein Meister der digitalen Malerei und zeigt faszinierende Szenen!
  • Daltan Und kein DigiPaint-Ende in Sicht 🙂 Tolle Farben und Motive.

SD


Durch den vorherigen Schritt und eine interessante Semi-Doku von Arte mit dem Titel: „Being W.“ bin ich leider auf etwas pessimistische Gedanken gekommen. Ich hoffe, dass ich mich irre und der sogenannte ‚Change‘ gelingt. Die Doku ist natürlich trotzdem zu empfehlen 🙂

Mal schauen, wer vielleicht beim nächsten Mal den Herbstblues vertreibt…

Stay informed SD

…schön ist: ich brauchte mir nichtmal einen neuen Text ausdenken, weil unser toller Blog den letzten Eintrag von SD gespeichert hat. Es ist alles da, was zuvor so einigen verwehrt wurde 🙂 Durch einen kleine Irrtum hat SD die 35 erstellt und ich nun in der gleichen Woche die 36. Wir haben in diesem Jahr nicht mehr viel Zeit, von daher sollten wir uns ranhalten und fleißig weiterarbeiten!

Beim erarbeiten meines Bildes bin ich auf den Ausspruch „Das Universum liegt in einem Glas Wein“ gekommen und dann zufällig auf diesen Artikel (Schade da war ein Poet schneller als ich). Das Bild soll einfach ein Tag sein an dem die goldige Herbstsonne ein wenig Licht in diese dunkle Jahreszeit bringt und die depressive, negative Stimmung verschwinden lässt

shine shine, TeMo

<let the sun in>

  • DonSeegmiller Ein weiterer Profi im Umgang mit der digitalen Illustration/Malerei
  • Gabo Gabriel Frizzera zeigt seine Zeichnungen und Bilder auf seinem Blog
  • Claudia Salguero zeigt in ihrer (leider etwas kleinenformatigen) Gallerie tolle Fotoverfremdungen


Dann möcht ich mal diese Gelegenheit nutzen um mich zu bedanken und natürlich unserem Blog alles Gute zu wünschen, auf ein weiteres kreatives Jahr ! 🙂

Zu meinem Bild: Ja, hab mich mal an etwas Neuem versucht – Mattepainting – muss sagen das es mir sehr viel Spass gemacht hat und ich werde mich in dieser Richtung noch weiter versuchen.

<KLICK MICH>

Dann viel Spass beim angucken und ich übergebe dann mal wieder an den Nächsten ! Ich freu mich immer über ein bisschen feedback.  😉

So long PAL


Erstmal ein großes Happy Birthday und alles Gute von allen Factoryworkern an PAL. Mögen alle Projekte, Ideen und Träume möglich werden, die du dir vornimmst.

Unser Blog hat auch sein erstes Jahr hinter sich und wir können mit einem Auge stolz auf unser kleines Projekt und die vielen kleinen Aufgaben, die wir uns gestellt haben, schauen. Mit dem anderen Auge müssen wir aber weiter in die Zukunft blickenund vor allem die noch ausstehenden Projekte uns vornehmen.

Am Wichtigsten ist hierbei eine wirklich repräsentative Website zu erstellen, welche uns mehr Möglichkeiten bietet unsere Arbeiten, Ideen und Projekte zu bearbeiten und darzustellen. Hierzu werde ich in der nächsten Woche ein Konzeptblatt online stellen, was zur Diskussion und aktiven Umsetzung anregen soll. Der Blog soll meiner Meinung nach in abgespeckter und veränderter Form weiter existieren.

In diesem Sinne – weiter so und bis bald.

SD